Konstrukt

Der Mensch gestaltet Natur, Architektur, sein Umfeld. Der Wunsch zu gestalten ist von dem tiefen Bedürfnis der welt seine Vorstellung zu vermitteln geprägt. Dahinter verbringt sich auch insgeheim der Wunsch sich zu verewigen. Die in der Arbeit gezeigten gestalteten Flächen sind neu (Raum Leipzig). Sie weisen keine Gebrauchsspuren auf, wirken geschichtslos und auch diesbezüglich konstruktiert.

Fotografie Serie, analoger c-print, 1995