ich liebe dich, nicht

Zwei Super-8-Geräte, -en face- platziert, projizieren Schrift-Bilder aufeinander.
Ich liebe Dich
Ich liebe Dich nicht

Die Projektion ist für den Betrachter sichtbar, indem er das Licht zwischen den Geräten bricht.

Jeder Projektor hat eine unterschiedliche Länge der Schrift-Bild-Informationen.
Übereinstimmungen treffen auf Widersprüche.
Durch die Verschiebung der Bilder im Loop ist eine stetig neue inhaltliche Projektion möglich.