Games Tom & Jerry“, Katze und Maus, Gut und Böse, Held und Anti-Held, stark und schwach, –ein uns seit Kindertagen vertrauter Dualismus. Dem Betrachter der Installation wird durch das Ping- Pong- Spiel der Bilder und das Aufblitzen der Explosionen überrascht. Die Szenen sind mit Ton-zitaten von Explosionen unterlegt. Dann verstummt die Szene in die jeweilige Farbe der letzten Comicszene. Per Zufallsgenerator sind 30 Ton- und Geräuschzitate zu hören: z.B. ... just relax, look around, you are on top of the world, come on son, teach that kerl a lesson, help, help, please be alive, Fanfarenmusik, hahahahaha, oh boy, you get me angry, congratu-lation, you’ve done a fine job, thats how we are .... Die Besucher befinden sich mitten im vernebelten Schlachtfeld von 'Katz’ und Maus'. Sie folgen keiner vorgegebene Verlaufsdramatik, sondern vom kognitiven System des Betrachter abhängigen Rezeptionsvarianten. Die Realität des Comics, speist sich nur aus ihrer subjektiven Erinnerung. Der alte, uns so vertraute Kampf von „Tom & Jerry”; findet ihre absurde Realisierung in den neuen Kriegen des 21. Jahrhunderts.

Games 4 Canal Video auf DVD, 30 Soundfiles (2003), Collateral Demage Meetfactory Prag, 2009